E-Junioren mit einem besonderen Training

Die E-Junioren des FSV trotzen der widrigen Wetterbedingungen am Dienstag, den 20.03.18 und trainieren auf eine besondere Weise.
Weil die Plätze im Eichholz gesperrt waren, wurde das Training in den Wald verlegt.
Die Trainer schnappten die Jungs samt Schlitten und es ging in einem straffen Tempo in Richtung Plessenburg. Das Laufen auf einigen Teilstrecken war mit inbegriffen.
Nach einer kurzen Pause auf dem "Gipfel" der Trainingseinheit ging es dann gemeinsam mit dem Schlitten bergab.
Der Spaßfaktor war riesen groß, aber den ein oder anderen Muskelkater gab es auch zu verzeichnen.
Alle waren sich jedoch einig, so schnell vergessen wird man diesen Dienstag nicht!