Dritter und Zweiter Platz für unsere Kleinsten

 
Von den ersten beiden Turnieren kehrten unsere Bambinis mit einem dritten und einem zweiten Platz zurück. In Westerhausen gab es drei Siege und eine knappe Niederlage gegen Hausneindorf. Am Ende waren drei Teams punktgleich und wir hatten leider das schlechteste Torverhältnis das hieß Platz 3. Langenstein gewann vor Hausneindorf und unseren Grün-Weißen. In den Huy ging es zum zweiten Turnier nach Dedeleben. Genau wie in Westerhausen bei top Wetter und super Organisation der Gastgeber lagen gleich fünf Spiele vor uns. Dem 4:0 gegen Osterwieck (je 2x Ron Abel und Tom Dickehut) folgte das 1:0 gegen Germania Halberstadt. Umjubelter Torschütze war Bennet Sommermeyer.Hinten stand die Abwehr um Ivo Anders,Levin Heyer und Ron sicher und was durchkam hielt Keeper Tillmann Miehe. Beim 3:1 Sieg über Stahl Thale netzte Tom gleich dreimal ein. Im vierten Spiel gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagene Mannschaft der SG Darlingerode/Drübeck gab es dann einen kleinen Dämpfer. Das 1:5 war vielleicht etwas zu hoch, dennoch verdient für den Ortsnachbarn. Den Ehrentreffer erzielte wiederum Tom Dickehut. Gegen die ausser Wertung spielenden Gastgeber der JSG Huy gab es dann nochmal einen 2:0 Sieg für den Bennet und Deacon Hartmann mit seinem ersten Tor für Grün- Weiß sorgten. Da sich nach einem Punktesystem die acht Finalisten für die Endrunde qualifizieren, ist nochmal so eine top Leistung unserer Kleinsten beim letzten Vorrundenturnier in Halberstadt notwendig. Drücken wir also die Daumen für das Team von Ricky, Mirko, Tommy und Micha !!
Für uns spielten und kämpften: Tillmann Miehe , Jannik Marx , Frederik Knippschild, Ron Abel, Bennett Sommermeyer, Tom Dickehut, Deacon Hartmann, Ivo Anders, Levin Heyer, Kay Bressel,Chris Henning, Adrian Kausch und Emmi Hudy !