Pokal geht nach Bad Harzburg

Turnierneuling TSG Bad Harzburg II hat das Hallenturnier unserer II.Männermannschaft gewonnen. Nach einem 2:0-Finalsieg gegen den SV Darlingerode/Drübeck II konnte die TSG den Wanderpokal von Metallbau Siegl & Siegl in Empfang nehmen. Im Spiel um Platz 3 behielt die FSG Drübeck gegen den TSV Wasserleben mit 2:1 die Oberhand. Platz 5 belegte Einheit Stapelburg nach einem 3:1-Erfolg gegen die Langelner Reserve. Als höfliche Gastgeber erwiesen sich die Grün-Weiß-Teams auf den Plätzen 7 und 8. Als bester Torhüter wurde Sven Penseler (TSG Bad Harzburg) geehrt, zum besten Spieler Erik Heindorf (FSG Drübeck) gewählt, die meisten Tore erzielte David Schmidt (4, Darling./Drübeck II).